Beach-Camp 22 mit Profi-Trainer

Hier kommt Euer Auftakt – Training für die Beach-Saison 2022:

Simon Schulz leitet persönlich das Beach-Volleyball-Camp auf dem Beach-Platz des TuS Wewelsburg.

Bei der Höchstzahl an Teilnehmern von 24 werden 2 Rasenfelder zusätzlichen Platz bieten, um die vermittelten Techniken direkt umzusetzen. Es wird höchst ambitioniert und motiviert zur Sache gehen.

Der Voll-Profi Simon Schulz hat sich für dieses Wochenende freigehalten und kommt nach 7 Jahren wieder nach Wewelsburg.

Eine genaue Beschreibung bzw. Agenda im Anhang. Übernachtungen in der Jugendherberge sind nicht mehr möglich, aber Möglichkeit zum Zelten besteht.

Die Kosten liegen ungefähr und bisher ohne Catering bei ca. 90 Euro. Daher versuchen wir, auch das Catering mit anzubieten.

Je schneller Ihr Euch anmeldet, umso höhere Planungssicherheit haben wir. Das wird aber jetzt schon ein Highlight des Jahres 2022, da sind wir uns sicher.  Zur Beschreibung Beach-Camp 2022 Angebot

Eure Volleyball-Abteilung

Aktuelles vom Verein

Aktuelles vom TuS Wewelsburg

Sportausübung in der Halle

Sport in der Turnhalle wird aktuell wieder ausgeübt.

Es gelten für alle Kinder und Jugendliche bis “neu” 18 Jahren die Sportmöglichkeit  – sie gelten als immunisiert.

Ein Altersnachweis ist mitzubringen, der Schülerausweis reicht als Nachweis der Immunisierung.

Für alle über 18 Jahre gelten die 2G+ Regel, auch hier wird unterschieden in Schüler und Nichtschüler.

Schüler über 18 Jahren benötigen einen 2G Status (Geimpft oder Genesen) + Test (Schülerausweis reicht als Nachweis)

Nichtschüler benötigen einen Nachweis 2G + einen aktuellen Test (Schnelltest) – wir können einen Schnelltest direkt vor dem Sport anbieten

– aber bitte vorher beim verantwortlichen Trainer – / Sportbeauftragten anfragen  (Geboostert gilt als Getested)

Zuschauer sind willkommen – wenn 2G vorhanden, ist während des Hallenbesuchs ist eine Maske zu tragen

Sportausübung im Freien

derzeit gilt dieses Angebot nur für den TuS Fußball:

Sport ist für Schüler/innen bis 16 Jahre grundsätzlich möglich – sie gelten als immunisiert (2G)

Schüler über 18 Jahre müssen die 2G Regel erfüllen (kein zusätzlicher Test erforderlich)

Nichtschüler über 18 Jahren müssen ebenfalls die 2G Regel erfüllen

Zuschauer sind willkommen – wenn 2G vorhanden ist, aber ohne Maskenpflicht (wird empfohlen)